Zum Hauptinhalt springen
10/07

Gmunden.Photo

Kategorie Bildende Kunst / Ausstellungseröffnung
|
Samstag 19:00
|
Ort Seeviertel Gmunden
Gmunden.Photo ©Heiji Shin
Gmunden.Photo ©gmunden.photo

Kurator: Beda Achermann
Initiatoren: Tom Wallmann, Felix Leutner 

Ausstellung

Ausstellungsdauer: 10. Juli bis 15. August 2021

Besichtigungstermine: Di bis So 10:00 – 20:00 Uhr

Im Juli 2021 starten die Salzkammergut Festwochen Gmunden erstmalig mit einem Festival österreichischer und internationaler Kunstfotografie, begleitend zum Festwochenprogramm der nächsten Jahre.

Dafür wird zwischen 10. Juli und 15. August 2021 eine eigene Pop-Up Ausstellungsfläche im Seeviertel am Traunsee geschaffen. Das Ausstellungskonzept basiert auf Seefracht Containern, die der Ausstellung eine besondere Atmosphäre verleihen. Zu sehen sind Arbeiten von mehr als 20 zeitgenössischen FotografInnen, die sich in ihrer Arbeit dem Thema „Fernweh“ widmen. Einem Sehnsuchtswort in dieser Zeit.

Österreichische FotografInnen wie Elfie Semotan, Xenia Hausner, Stefanie Moshammer, Simon Lehner, Thomas Albdorf, Jork Weismann, oder Marina Sula vermitteln uns in ihren Fotoarbeiten einen ganz persönlichen Zugang. Internationale FotografInnen wie Jack Pierson, Viviane Sassen, Heji Shin, Mark Borthwick oder David Benjamin Sherry überraschen mit ungewohnten Perspektiven. Viele dieser interessanten und vielfach auch neuen Arbeiten werden zum ersten Mal in Österreich zu sehen sein.

Für ein kulinarisches Rahmenprogramm wird mit einem food & bar Container gesorgt sein. Neben Fotografie werden Kurzfilme und Installationen der FotografInnen zu sehen sein, um dem Ausstellungsort Seeviertel etwas Lebendiges zu verleihen und die BesucherInnen zum Verweilen einzuladen.

Ein Wahres Highlight für Alt und Jung

Gmundner Bezirkrundschau

EINTRITT FREI