Zum Hauptinhalt springen
12/08

CAMERATA Salzburg

Kategorie Klassik / Orchesterkonzert
|
Donnerstag 19:30
|
Ort Toscana Congress Gmunden
CAMERATA Salzburg ©PiaClodi
Emmanuel Tjeknavorian ©UweArens

CAMERATA Salzburg
Emmanuel Tjeknavorian
| Dirigent
Dominik Wagner | Kontrabass

CAMERATA Salzburg

Joseph Haydn
Sinfonie B-Dur Hob. I:77 (1782)

Georg Breinschmid
Konzert für Kontrabass und Streicher „Neujahrskonzert“ (2019)

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 40 in g-Moll, KV 550 (1788)

 

An diesem Konzertabend erklingen Sinfonien von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart, welche nicht nur Zeitgenossen im 18. Jahrhundert waren: Seit etwa 1781 entwickelte sich eine enge Freundschaft zwischen den beiden Komponisten. Sie spielten oft zusammen Streichquartett und Mozart widmete Haydn sogar sechs Streichquartette. Eingebettet zwischen den beiden Sinfonien erklingt Georg Breinschmids Neujahrskonzert für Kontrabass und Streicher. Solist dieses Abends ist der 1997 in Wien geborene Dominik Wagner, Stipendiat der Anne-Sophie Mutter Stiftung und ECHO Klassik Preisträger. Emmanuel Tjeknavorian, der bereits am 15. Juli mit seiner Violine bei den Festwochen zu erleben ist, wird das Konzert dirigieren.

Die CAMERATA Salzburg zählt zu den führenden Kammerorchestern weltweit. Einladungen in die bedeutendsten Spielstätten von New York bis Beijing ergänzen die Konzerttätigkeit in der Salzburger Heimat. Hierzulande ist die CAMERATA eines der Stammensembles der Salzburger Festspiele und der Mozartwoche.

Mit freundlicher Unterstützung durch Stern Holding

Ein Programm, das mitreißt und begeistert

Tips

Sponsored by
Stern Holding

€59.00 inkl. Mwst zzgl. Versandkosten