MENU

Blätterrauschen 2019

Blätterrauschen im Herbst 2019

Mit vier Veranstaltungen im Zeitraum 10. Oktober bis 10. November beenden die Salzkammergut Festwochen Gmunden 2019 ihr Programm.

„Zum Schmunzeln, Grinsen und Lachen“ laden Adrian Eröd, Andrea Linsbauer und Christoph Wagner-Trenkwitz am 10. Oktober ins Stadttheater Gmunden. Bei diesem Programm kommen sowohl Liebhaber der Klassik als auch Operettenfans auf ihre Rechnung, aber auch all jene, die sich eher vom schwarzen Humor des sarkastischen und satirischen Wiener Kabarettlieds angesprochen fühlen.

Für Freunde der Blasmusik präsentiert am 12. Oktober die einzigartige Bläsercombo Federspiel ihr „Best of“. Von mexikanischen Rhythmen über Märsche und Volksmusik bis hin zu moderner Musik wird ein buntes Programm aus 15 gemeinsamen musikalischen Jahren zu hören sein.

Am 19. Oktober liest der oberösterreichische Literat Christoph Ransmayr aus seinem bis dato noch unveröffentlichten Werk „Arznei gegen die Sterblichkeit“. Christoph Ransmayr verwandelt Erinnerungen in Erzählungen und bedankt sich mit den Geschichten aus seinem neuen Buch für die Auszeichnungen nach seinem großen Erfolg "Cox oder Der Lauf der Zeit". Wir werden den Schriftsteller in drei Reden sehr persönlich, fast privat erleben.

Die letzte Veranstaltung am 10. November bietet, passend zur Vorweihnachtszeit, für alle großen und kleinen Ballett-Fans Auszüge des weltbekannten Tanzmärchens „Der Nussknacker“ in einer innovativ multimedialen Interpretation von Alexandra Dariescu „The Nutcracker and I“. Dariescu sitzt selbst als träumende, nach und nach erwachsen werdende Clara am Klavier während Désirée Ballantyne, ihr tanzendes Alter Ego, auf der Bühne mit den poetischen Video-Animationen von Yeast Culture interagiert.

Programm & Tickets Blätterrauschen 2019

Die nächsten Veranstaltungen