Zum Hauptinhalt springen

Sommer 2021

Lyssewski © Vanessa Maas
Peymann ©Marcus Lieberenz
Klaus Maria Brandauer ©Nik Hunger
Edith Clever

Musik ist die Sprache der Leidenschaft

Theater und Museen, Konzerthäuser und Kulturzentren leben von Präsenz, Nähe, Diskurs und Austausch.

Seit einem Jahr sind wir alle von einer unsicheren Zukunftslage betroffen. Es mussten Veranstaltungen verschoben oder ganz abgesagt werden und neue Anforderungen wie Abstandsregeln, Maskenpflicht, Kontaktreduzierung beeinflussen unsere Gewohnheiten, Bedürfnisse und unser Verhalten. „Kulturveranstalter haben aktuell eine besondere Verantwortung. Gerade in der jetzigen Situation ist es uns ein Anliegen, als Institution Haltung zu zeigen, zu inspirieren und zur Sichtbarkeit und Bedeutung von Kultur beizutragen“, ist Dr. Christian Hieke, unser künstlerischer Leiter überzeugt.

Wir brauchen die KünstlerInnen
Unser Ziel ist es, auch in der kommenden Spielsaison zeitgenössischen KünstlerInnen, KomponistInnen und Autoren ebenso wie bekannten Stars, eine Bühne zu bieten. So werden wir unsere Zusammenarbeit mit KünstlerInnen und PartnerInnen regional wie überregional noch ausbauen. Den Titel der Kulturhauptstadt 2024 sehen wir als Chance uns zu öffnen und der musikalischen Vielfalt der Region stärker Beachtung zu schenken. Schon heuer starten wir mit neuen Projekten, die dem Besonderen im Salzkammergut und ihren Menschen, Raum geben und Impulse setzen weit über 2024 hinaus.

Kultur hautnah erfahren
Wir sind überzeugt, der Mensch braucht Musik, Literatur, Theater und Kunst für ein glückliches und erfülltes Leben. Unser vielfältiges Sommerprogramm spiegelt dies wider. Weltstars wie Klaus Maria Brandauer, Edith Clever, Claus Peymann, Birgit Minichmayr wie auch regionale KünstlerInnen unterstützen uns heuer, sinnlich-ästhetische Erlebnisse zu schaffen. Unser Sommerprogramm 2021 veröffentlichen wir in unserer Pressekonferenz am 16. April, ab dann können Sie sich Karten sichern: einfach auf unserer Website – die wir gerade noch benutzerfreundlicher und übersichtlicher gestalten (mit online Webshop), wie gewohnt persönlich bei uns im neuen Büro (Theatergasse 10, Gmunden), telefonisch unter 07612/70630-14 oder via Mail karten@festwochen-gmunden.at. Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen oder für Empfehlungen zur Seite.

Wir freuen uns auf Sie! Bleiben Sie gesund und halten Sie uns auch weiterhin die Treue.

Ihr Team der Salzkammergut Festwochen Gmunden