Zum Hauptinhalt springen

Festwochen 2022

Ursula Strauss & Ernst Molden ©Daniele Matejschek

Jubiläen und Novitäten – Festwochen 2022

Lichtblick und Zuversicht – mit unserem Festivalprogramm 2022 möchten wir Vorfreude wecken auf unvergleichlichen Kulturgenuss und daran erinnern, dass wieder ein Frühling kommt und damit die Hoffnung auf insgesamt positivere Zeiten. Die Festivalphilosophie ist, auch 2022 Gmunden wieder zur pulsierenden Kulturstadt zu machen.

2022 erwartet Sie eine herausragende Musikvielfalt mit neuen Formaten und spannenden Künstler*innen! Beginnend mit Ernst Molden & Ursula Strauss – dem ersten Konzert aus unserem Frühjahrsprogramm, bis hin zu Schnitzlers skandalumwittertem „Reigen“. Bewehrte Formate stehen ebenso wie Zeitgenössisches auf dem Programm.

DialoGmunden

„Aus all den neuen Begegnungen soll ein Dialog werden“. Das ist der große Wunsch von Karin Bergmann, die beginnend mit dem Jahr 2022 unser Team verstärkt. Die ehemalige Burgtheaterdirektorin widmet sich bereits intensiv dem Bereich Theater und Literatur. Gemeinsam mit der versierten Kulturmanagerin haben wir großes vor mit den Festwochen. Denn nicht nur Novitäten erwarten uns im neuen Festwochenjahr, sondern auch Jubiläen werden wir mit viel Gespür und Innovationskraft mit Ihnen feiern.

Theater-Hotspot Gmunden

„Ich träume von einem temporären Festwochen-Ensemble in der Stadt“, schwärmt Karin Bergmann über den Wunsch, an die Anfänge des Stadttheaters Gmunden anzuschließen. Denn damals waren Uraufführungen in Gmunden häufig. Nicht nur auf Grund der wunderschönen Landschaft stehen hier Villen ehemaliger Burgschauspieler*innen. Auch unser künstlerischer Leiter Christian Hieke ist begeistert: „Es ist wirklich ein großes Geschenk, an einem so einzigartigen Ort mit wunderbaren Menschen zusammen arbeiten zu dürfen. Rechtzeitig zum 150ig jährigen Bestehen des historischen Stadttheaters werden wir dieses wieder beleben und seinem Ursprung zuführen.“ Wie das wird? „Frech und divers, poetisch und kontroversiell und vor allem aktuell“, verrät die Theaterfachfrau Bergmann. Worauf sie sich besonders freut in Gmunden erzählt sie im Gespräch (Gespräch mit Karin Bergmann).

Vorfreude ist eine der schönsten Freuden: Stöbern Sie in unserer Vorschau für das Frühjahrsprogramm 2022 und suchen Sie sich jetzt schon Veranstaltungen aus, die Sie interessieren. Tickets sind ab sofort auf unserer Website, via Telefon unter 07612/70630-14 oder via Mail karten@festwochen-gmunden.at erhältlich.

TIPP: Konzertkarten oder Festwochen-Gutscheine sind immer ein stilvolles Geschenk! Sichern Sie sich jetzt Tickets oder Gutscheine und schenken Sie zu Weihnachten Vorfreude auf gemeinsame Erlebnisse!