Zum Hauptinhalt springen
14/03

Der Nino aus Wien & Die AusWienBand

Kategorie U-Musik / Wienerlied / Pop
|
Donnerstag 19:30
|
Ort „ALFA“ Steyrermühl
Der Nino aus Wien © Florian Rainer

Nino Mandl | Gesang, Gitarre
Raphael Sas | Gesang, Gitarre, Keyboard
pauT | Gesang, Bass, Klarinette
David Wukitsevits | Schlagzeug, Gesang

Eis Zeit

Für jede Lebenslage gibt es ein Nino aus Wien-Zitat. Für jedes Gefühl einen Vers, für jede Geschichte die passenden Bilder und Vibes. Mal als Aufmunterung wie „waun irgendwos nix wird, kauns aundas wohin fian", mal als Weisheit  „Es gibt Menschen, es gibt Freunde aber meistens sind es Leute“. Alle diese Kostbarkeiten entspringen scheinbar unaufhörlich Ninos Kopf.

Als österreichischer Liedermacher und Literat prägt Der Nino aus Wien die deutschsprachige Musikszene mit seiner ureigenen Form des „Wienerlieds“ und seinem „Hirschstettner Soul“. Als „der beste junge Liedermacher des Landes” und der „Bob Dylan vom Praterstern”, wurde er durch den Falter betitelt.

Die Stimmung der letzten Jahre findet sich in seinem 12. Album „Eis Zeit“. Aufgenommen in voller Besetzung mit Nino Mandl, Raphael Sas, pauT, und David Wukitsevits. Die Aufnahmen sind so live und nah, als wäre die Band selbst Bewohner der Platte, um auf Knopfdruck jedes Mal von neuem ihre Lieder zu spielen.

Eine Kooperation mit dem Kulturreferat der Stadtgemeinde Laakirchen

Ein Programm, das mitreißt und begeistert

Tips

Tickets


präsentiert von:
Stadtgemeinde Laakirchen