Zum Hauptinhalt springen
24/07

Brein, Schmid & Gansch

Kategorie Crossover & Jazz / ultimative Kammermusik
|
Samstag 19:30
|
Ort Toscana Congress Gmunden
Brein, Schmid & Gansch ©Maria Frodl
Thomas Gansch ©Lukas Beck
Georg Breinschmid ©Moritz Schell
Benjamin Schmid ©Wolfgang Lienbacher

Georg Breinschmid – Kontrabass, Gesang
Benjamin Schmid – Violine, Gesang
Thomas Gansch – Trompete, Flügelhorn, Gesang

Brein, Schmid & Gansch

Das ungewöhnlich besetzte Trio vereinigt drei singuläre Spitzenmusiker, wie es sie vielleicht nur in Österreich gibt: Alle drei sind mit übermäßiger Virtuosität ausgestattet und machen in dieser Formation profunde und authentische Musik, die zwischen klassischem Klangideal, jazzigem Groove und viel Eigenkompositorischem pendelt. Improvisatorisch stark angereicherte ultimative Kammermusik der Extraklasse!

Georg Breinschmid ist einer der führenden österreichischen Jazzmusiker auf internationalem Parkett, und einer der herausragenden Kontrabassisten unserer Zeit. Seine unorthodoxen Kompositionen an der Schnittstelle zwischen Jazz, Klassik und Wienerlied gelten als eine der interessantesten Entwicklungen in der zeitgenössischen Musik.

Benjamin Schmid gastiert mit seiner Violine auf den wichtigsten Bühnen der Welt. Seine solistische Qualität, die außerordentliche Bandbreite seines Repertoires und insbesondere auch seine improvisatorischen Fähigkeiten im Jazz machen ihn zu einem Geiger mit unvergleichlichem Profil.

Thomas Gansch ist nicht nur einer der vielseitigsten Trompeter seiner Generation, sondern auch ein Entertainer durch und durch, der zwar immer den Schalk im Nacken trägt, dabei jedoch niemals die Musik aus den Augen verliert.

Mit freundlicher Unterstützung durch Starlim Spritzguss GmbH

Ein Wahres Highlight für Alt und Jung

Gmundner Bezirkrundschau

Sponsored by
Starlim Spritzguss GmbH

€42.00 inkl. Mwst zzgl. Versandkosten