Hinweis: Leider haben Sie den erforderlichen Flash Player nicht installiert.
Klicken Sie bitte hier um den Flash-Player in seiner neuesten Version zu erhalten
Adobe Flash Player

Sehr geehrte Damen und Herren,

das erste Osterfestspiel der Salzkammergut Festwochen Gmunden in Kooperation mit der Ferienregion Traunsee  2014 war ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste sind der Einladung gefolgt, den Frühling in der herrlichen Landschaft des Salzkammerguts zu erleben und das hochkarätige Kulturangebot des Festivals genießen.

Mit dem zweiten Osterfestspiel vom 27. März bis 18. April 2015 knüpfen wir an diesen Erfolg an und präsentieren wiederum ein vielseitiges Programm an den schönsten Plätzen der Traunseeregion.

Liebhabern klassischer Musik bieten sich Klavierkonzerte mit Dennis Russell Davies, Maki Namekawa (7.4.) und Matthias Fletzberger (31.3.). Ein österliches Orgelkonzert präsentiert Robert Kovács (6.4.) in der Pfarrkirche Altmünster. Suyang Kim, Marcus Pouget, Milan Radic und Markus Tomasi - letztere drei sind Mitglieder des Mozarteumorchesters Salzburg - gestalten einen kammermusikalischen Abend mit ausgewählten Klavierquartetten (17.4.). Der Pianist und Intendant des Operettenfestivals Bad Ischl Michael Lakner und die berühmte Sopranistin Maya Boog interpretieren Das Marienleben von Paul Hindemith neu (12.4.).

Der beliebte Schauspieler Erwin Steinhauer & klezmer reloaded extended präsentieren klassische Klezmersongs und Lieder von Hermann Leopoldi in neuen Arrangements (5.4.). Freunde bildender Kunst sind zur Ausstellungseröffnung in die renommierte Galerie422 eingeladen, wo Arbeiten von Gilbert Bretterbauer, Jakob Gasteiger und Michael Kienzer gezeigt werden (28.3.). Künstler des zweiten Kunstsymposiums Osterzeichnung präsentieren im Kloster Traunkirchen ihre Arbeiten (2.4.).

Die Wiener Dialektsängerin Birgit Denk gastiert mit ihrer Band in Ebensee (28.3.), Simone Kopmajer bringt ihr neues Programm The Best in You zur Aufführung (11.4.). Die Jugendkompanie der Ballettakademie der Wiener Staatsoper gestaltet eine Tanzmatinée im Stadttheater Gmunden (12.4.). Der oberösterreichische Schriftsteller Walter Pilar stellt den abschließenden Band seiner Lebenssee-Trilogie vor (18.4.) und präsentiert gemeinsam mit Max Nagl und Band Rotzglockner! Vertonte Gedichte aus dem Lebenssee (18.4.).

Intensiven Kulturgenuss für wenig Geld bietet das Abonnement des Osterfestspiels für € 150,- das zum Besuch aller Veranstaltungen der Veranstaltungsreihe berechtigt. Der Festwochenpass für € 450,- berechtigt zum Besuch aller Veranstaltungen der Salzkammergut Festwochen Gmunden 2015.

Gmunden, Altmünster, Traunkirchen und Ebensee – alle Traunseegemeinden sind mit ihren besonders interessanten Spielstätten präsent: u.a. das historische Stadttheater in Gmunden, das berühmte See- und Landschloss Ort, die Pfarrkirche Altmünster, die Pfarrkirchen in Traunkirchen und Altmünster, das Kloster in Traunkirchen und Kino Ebensee. Damit richtet sich das neue Osterfestspiel ganz speziell auch an Urlaubs- und Wochenendgäste in der Ferienregion Traunsee.

Die Ferienregion Traunsee bietet mit der Osterpauschale vom 11. März bis 18. April darüber hinaus attraktive Arrangements für eine Kulturreise ins Salzkammergut.

Das Sommerfestival der Salzkammergut Festwochen Gmunden 2015 eröffnet am Sonntag, dem 4. Juli. Der Literaturschwerpunkt vom 30. Juli bis 2. August 2015 ist dem Schriftsteller Peter Rosei gewidmet.

Das BMW Werk Steyr ist exklusiver Partner des Osterfestspiels 2015. Für die großzügige Unterstützung bedanke ich mich sehr herzlich bei allen Förderern und Partnern unseres Festivals für ihre wertvolle Unterstützung.

Ich lade Sie sehr herzlich zu den inspirierenden, beglückenden und berührenden Veranstaltungen der Salzkammergut Festwochen Gmunden 2015 ein. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Jutta Skokan
Intendantin der Slazkammergut Festwochen Gmunden

Intendantin Jutta Skokan

 

29.10.14

Kultur schenken

Geschenkidee: Das Abonnement Osterfestspiel 2015 für € 150,- berechtigt zum Besuch aller Veranstaltungen

› mehr dazu
 
aktuelle veranstaltungsbilder salzkammergut festwochen gmunden
videochannel salzkammergut festwochen gmunden