MENU

Literatur / Literaturschwerpunkt

Samstag, 04.08.2018 / 15:00

"Ein Fest für Michael Köhlmeier"

Literaturschwerpunkt für den großen österreichischen Schriftsteller

Künstler

Mit Michael Köhlmeier, Jo Lendle, Hanno Loewy, Hajo Steinert und Monika Helfer

Programm

Der 11. Literaturschwerpunkt der Salzkammergut Festwochen Gmunden ist dem vielfach ausgezeichneten Vorarlberger Schriftsteller Michael Köhlmeier gewidmet. Ein Fest für Michael Köhlmeier bietet an vier Tagen die Gelegenheit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit dem vielschichtigen Werk des Autors, der selbst an allen Tagen aktiv am Programm teilnimmt.

15:00 Referat
Jo Lendle
Titel des Referats folgt

15:30 Referat
Hanno Loewy
Das Neue und das Alte. Über Märchen, Film und Revolution

16:00 Referat
Hajo Steinert
Rosi, Madalyn und Yiza. Zu den Märchenfiguren im Werk Michael Köhlmeiers

16:30 Gespräch
Michael Köhlmeier, Jo Lendle, Hanno Loewy und Hajo Steinert

18:00 Autorenlesung
Monika Helfer
Ich rieche Menschenfleisch


Der Romancier


Von Publikum und Kritikern gleichermaßen gefeiert wird Michael Köhlmeier für seine Erzählungen und Romane. „Michael Köhlmeiers monumentales Jahrhundertepos ,Abendland´“ (DIE ZEIT), dessen Fortsetzung und Weiterführung Die Abenteuer des Joel Spazierer, - „ein ungeheurer Wurf“ (DIE ZEIT) -, der verblüffende Roman über Winston Churchill und Charlie Chaplin Zwei Herren am Strand oder die zuletzt erschienene Novelle Der Mann, der Verlorenes wiederfindet u.a. haben ihn zu einem der bedeutendsten zeitgenössischen deutschsprachigen Autoren gemacht.

Der Geschichtenerzähler


Der große Geschichtenerzähler Michael Köhlmeier hat mit seinen atemberaubenden Nacherzählungen der griechischen Mythologie, der Geschichten Shakespeares und Märchen aus 1001 Nacht sein Publikum immer wieder in den Bann gezogen. In seinem zuletzt veröffentlichten Buch Von den Märchen lässt er uns teilhaben an seiner Faszination für das Genre und dringt dabei tief in das rätselhafte Herz der Märchen vor. Seine Erzählerstimme ist untrennbar mit den Stoffen verknüpft, seine Nacherzählungen sind legendär und gehören längst selbst zum Kanon der großen Literatur.

Kartenpreise Literaturschwerpunkt:
Tageskarte (exkl. Abendveranstaltung 4.8. und 5.8.): € 27,-
Abendveranstaltung 4.8. und 5.8.: je € 29,-
4.8. Tageskarte MIT Abendveranstaltung € 39,-
5.8. Tageskarte MIT Abendveranstaltung € 39,-
Vier Tages Pass OHNE Abendveranstaltung € 79,-
Vier Tages Pass MIT Abendveranstaltung € 99,-

ANFAHRT

Die nächsten Veranstaltungen