MENU

Literatur / Autorenlesung mit Musik

Dienstag, 17.07.2018 / 20:00

Kurt Palm & Christoph Köpf

"Monster"

Künstler

Kurt Palm - Autorenlesung
Christoph Köpf - Maultrommeln, Fujara, Kalimba, Shrutibox

Programm

xxxxxxxxx

Monster heißt der neue Roman von Kurt Palm, der 2018 erscheint. Der Text ist eine wilde Mischung aus Horror, Trash, Politsatire und Liebesgeschichte und spielt an einem See irgendwo in den Bergen. Bad Fucking lässt grüßen. In Palms neuem Buch treibt nicht nur ein sieben Meter langer Monsterfisch sein Unwesen, sondern auch ein lesbisches Vampirpärchen aus Tschetschenien sowie ein paar Politikerinnen und Politiker, die einem irgendwie bekannt vorkommen. Jeder kriegt sein Fett weg, niemand wird verschont!

Die gute Tradition, dass Kurt Palm bei den Salzkammergut Festwochen Gmunden aus noch nicht veröffentlichten Texten liest, wird hiermit im Kino Ebensee fortgesetzt.

Kurt Palm,
1955 in Vöcklabruck geboren. Studium der Germanistik und Publizistik in Salzburg. Dr. phil. Seit 1983 als Autor und Regisseur tätig. Schrieb Bücher über Brecht, Stifter, Joyce, Mozart, Fußball und Palmsamstage. Drehte einige Kinofilme und inszenierte zahlreiche Opern und Theaterstücke im In- und Ausland. Er lebt in Wien und Litzlberg am Attersee. Für Bad Fucking wurde er mit dem Friedrich-Glauser-Preis 2011 für den besten Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet.

Kartenpreis: € 20,-

 

 

ANFAHRT

Die nächsten Veranstaltungen