MENU

Literatur / Performance

Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes

"Balladen von Friedrich Schiller"

Künstler

Philipp Hochmair - Performance
Jörg Schittkowski - Bass, Elektronics

Eine Klassiker-Übermalung und Befreiung. Ein Teilchenbeschleuniger, in dem Verse und Rave kollidieren, um unmittelbar aufzublitzen. - GlockeTaucherBürgschaft-Handschuh: Von der schnellen Nummer bis zum Seelen-Trip ist alles möglich.

Philipp Hochmair, 1973 in Wien geboren. Schauspieler. Engagements am Burgtheater und Thalia Theater. Bekannt aus Theater, Film und Fernsehen: u.a. Vorstadtweiber, Kater (2016), Tatort. Solo-Programme: Werther! (Johann W. Goethe), Amerika, Prozess (Franz Kafka)und Jedermann (Hugo von Hofmannsthal).

Jörg Schittkowski,
1966 in Dresden geboren. Er ist Bassist und Elektroklangkünstler. Für seine Arbeit greift er im Besonderen auf ungewöhnliche Elektroinstrumente zurück und erzeugt so einmalige Sounds.

ANFAHRT

Die nächsten Veranstaltungen