MENU

KULTURELLE VIELFALT: INTERNATIONALE TAGE DER BLASMUSIK

Mi, 18.10.: Blech hoch 10 - Neue Musik für Bläser und Elektronik
Do, 19.10.: Franui support Prinz Rosa Extended
Fr, 20.10.: Jazzodrom & Spring String Quartet
Sa, 21.10.: OÖ Brass Band
So, 22.10.: Wir Musikanten – Egerländer Blasmusik

u. v. m.

Neuer Name, neuer Termin, neues Konzept – so melden sich die Musiktage Vöcklabruck zum 20-jährigen Jubiläum nicht nur bei Blasmusikfreunden zurück. Konzerte, Workshops und Ausstellungen umrahmen den Konzertbewerb, der erstmals in sechs Stufen – B bis E – stattfindet. Neu ist, dass auch Auswahlorchester in den Sonderstufen S-D und S-E teilnehmen können. Die internationale Jury wird besetzt von Walter Rescheneder (A), Gottfried Veit (I) und Walter Ratzek (D).

Das Rahmenprogramm des Festivals kann sich sehen lassen und bietet für alle teilnehmenden Orchester, Interessen und Altersgruppen spannende Angebote: Neben Workshops für Egerländer Blasmusik und Neuer Musik für Bläser und Elektronik, Ausstellungen in der Galerie der Stadt Vöcklabruck, Instrumentenausstellungen und Aktivitäten für Kinder sorgen natürlich zahlreiche Konzerte verschiedener Genres für Abwechslung in der Festivalzeit.

Das detaillierte Kulturprogramm für die Saison 2017/18 finden Sie unter www.kuf.at.

Karten online unter www.kuf.at und im
Tourismusbüro Vöcklabruck,
Graben 8,
Tel. 07672 266 44,
tourist.voe(at)asak.at.

Veranstaltungen von Kultur und Freizeit GmbH

5 Wochen, über 50 Veranstaltungen - eine Einladung,
den Sommer mit allen Sinnen zu genießen.

Die nächsten Veranstaltungen