MENU

SCHNEEGESTÖBER 2018

Jazziges Schneegestöber
(3. – 7. Februar 2018)

Es ist uns eine große Freude, Ihnen das Programm unserer Veranstaltungsreihe SCHNEEGESTÖBER 2018 präsentieren zu dürfen und Sie zu kulturellen Glanzlichtern an den winterlichen Traunsee einzuladen.

Seit einigen Jahren finden die Salzkammergut Festwochen Gmunden ganzjährig statt, damit Sie, geschätztes Publikum, zu jeder Jahreszeit die Gelegenheit haben, sich von erstklassigen Kulturveranstaltungen und atemberaubender Landschaft gleichermaßen begeistern und inspirieren zu lassen.

Drei Veranstaltungen stehen auf dem Programm des SCHNEEGESTÖBERS 2018: Wir eröffnen das Festwochenjahr sehr beschwingt, wenn Harri Stojka, einer der bedeutendsten österreichischen Gitarristen und Jazzmusiker mit seinem Hot Club Trio einen weit gespannten Bogen des Gypsy-Swing voller unbändiger Intensität und Spannung präsentiert. Eine mitreißende und energiegeladene Reise voller Lebensfreude durch den Jazz der Roma und Sinti!
(Konzert am 3.2., Stadttheater Gmunden)

Das Duo Thomas Gansch und Georg Breinschmid spielt und improvisiert Jazz, Alpenländisch-Volksmusikalisches, Weltmusik, Pop, Polka, Rap, Blues und mehr: Die beiden Musiker vermögen es, die technischen Grenzen ihrer Instrumente Trompete und Kontrabass auszuloten und sich auf lustvolle, spielerisch-mäandernde Weise entlang der Grenzen und unterschiedlichsten Genres zu bewegen.
(Konzert am 4.2., Stadttheater Gmunden)

Lyrik und Jazz: Ein künstlerisches Experiment erwartet Sie schließlich, wenn Reflexionen in Versform des Philosophen und Schriftstellers Franz Schuh über Glück, Schwermut und große Geister von der Musik des Posaunisten Paul Zauner und des Clemens Salesny Quartets flankiert werden.
(Jazzkonzert mit Autorenlesung am 7.2., Seeschloss Ort Gmunden) 

Details & Tickets

Die nächsten Veranstaltungen