MENU

BEST OF NEST 2018

Best of Nest – Osterfestspiel
(11.März – 22. April)

Ein vielfältiges Programm erwartet Sie beim Osterfestspiel der Salzkammergut Festwochen Gmunden 2018. Im fünften Jahr seines Bestehens hat sich das Frühlingsfestival als fixer Bestandteil der oberösterreichischen Kulturlandschaft bereits erfolgreich etabliert und begeistert Gäste aus nah und fern.

Wie könnte man sich schöner auf Ostern einstimmen? Das renommierte Chorensemble Ad Libitum und die beliebte Schauspielerin Katharina Stemberger gestalten einen vorösterlichen Abend in der Pfarrkirche Traunkirchen. (Konzert mit Lesung am 10.3.) - Das für seine herausragende Virtuosität gefeierte Musikensemble der Wiener Instrumentalsolisten und Burgschauspieler Peter Matić präsentieren Kleinode des Fin de siècle.  (Konzert mit Rezitation am 18.3.) – Das Ensemble Ligna+ und die Gesangssolisten Eva Leitner und Johann Reiter machen Glanzstücke der Kammermusik für Bläser und Melodien von Leonard Bernstein hörbar. (Konzert am 25.3.) – Die jungen Virtuosen Gundula Leitner und Maximilian Flieder spielen u.a. Werke von Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms. (Konzert am 4.4.)

Jazzfreunde dürfen sich auf eine Premiere freuen: Jazzpianist Martin Reiter präsentiert sein neues Soloprogramm Lucid.  (Jazzkonzert am 5.4.) - Der charismatische Gitarrist und Sänger Karl Ratzer betritt gemeinsam mit den hochkarätigen Virtuosinnen von eXtracello und mit dem weltweit berühmten Kontrabassisten und Komponisten Peter Herbert kammermusikalisches Terrain. (Konzert am 14.4.) - Die beiden Theaterlieblinge Elisabeth Orth und ihr Sohn Cornelius Obonya sind in einem Dialog zu erleben, musikalisch flankiert von Friedrich Kleinhapl und Andreas Woyke an Cello und Klavier. (Konzert mit Lesung am 15.4.)

Der Musiker und Autor Markus Binder liest aus seinem zweiten Roman Teilzeitrevue und singt von ihm vertonte Songs aus dem Roman. (Autorenlesung mit Songs am 20.4.) - Ein literarisch-musikalischer Abend mit Suyang Kim, Bernhard Metz, Manuel von der Nahmer und Franz Schuh bildet den Schlusspunkt des Festivals. (Konzert mit Lesung am 22.4.)

Eine Reise ins Salzkammergut lohnt sich immer, besonders aber zur Festspielzeit, wenn sich die Möglichkeit bietet, einzigartige und berührende Momente in der Begegnung mit Musik und Literatur inmitten einer zauberhaften Landschaftskulisse zu erleben. Die Osterzeit bietet darüber hinaus einige interessante lokale Traditionen und stimmungsvolle Veranstaltungen. Lernen Sie die Region von ihren ursprünglichsten Seiten her kennen!

Details & Tickets

Die nächsten Veranstaltungen