MENU

ARCHITEKTURSCHWERPUNKT 2018

Symposion
(20. – 21. Juli 2018)

Macht und Schönheit – eine kleine Philosophie der Schlösser
lautet das Thema des 4. Architekturschwerpunkts der Salzkammergut Festwochen Gmunden 2018. Architekten, Kunsthistoriker, Philosophen und Vertreter anderer Disziplinen referieren und diskutieren über architektur- und kulturgeschichtliche Aspekte monarchischer Repräsentationsbauten aber auch über zeitgemäße bzw. zukunftsweisende Möglichkeiten der Nutzung und des architektonischen Umgangs mit tradierten Schlossbauten.

 

Mit dem Philosophen und Schriftsteller Franz Schuh, der Kunsthistorikerin und Ausstellungskuratorin Maria Welzig, den Architekten Dietmar Eberle, Alexander Schwarz und Clemens Standl, dem deutschen Kaufmann und Geschäftsführer des Fördervereins für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses Wilhelm von Boddien, dem Historiker Karl Vocelka u.a. – Ein themenbezogener Abend flankiert das Symposion auf literarische Weise:  Der beliebte Schauspieler Max Simonischek liest aus Das Schloss von Franz Kafka.

 

Die nächsten Veranstaltungen

Programmübersicht & Tickets Programmfolder PDF Download