-Konzert

Philip Glass, Dennis Russell Davies & Maki Namekawa

-Toscana Congress Gmunden

Dienstag, 18.07.2017 / 19:30 Uhr

Ticketshop

Kompositionen für Klavier von Philip Glass

Philip Glass, Dennis Russell Davies & Maki Namekawa

Mail-Ticketbestellung


Philip Glass - Klavier
Dennis Russell Davies - Klavier
Maki Namekawa - Klavier


"Mad Rush" (1980) komponiert und gespielt von Philip Glass.


Dieses Werk wurde von Radio Bremen beauftragt und war ursprünglich als Orgelstück komponiert. Die Choreografin Lucinda Childs nutzte die Melodie kurz nach dessen Uraufführung als Begleitmusik für den Tanz Mad Rush.

"Four Movements for Two Pianos" (2008) komponiert von Philip Glass, gespielt von Dennis Russell Davies und Maki Namekawa

Philip Glass komponierte Four Movements for Two Pianos im Auftrag des Klavier-Festivals Ruhr, die Uraufführung fand im Juli 2008 in Essen statt.

"The Suite from Les Enfants Terribles" (1996) komponiert von Philip Glass, gespielt von Philip Glass, Dennis Russell Davies und Maki Namekawa.


Bereits 2002 gastierte Philip Glass bei den Salzkammergut Festwochen Gmunden. Es war sein erster Auftritt in Oberösterreich, wo seine Musik längst zu einer festen Größe geworden ist.

2017 kehrt der legendäre US-amerikanische Komponist nun zurück an den Traunsee und präsentiert gemeinsam mit seinem langjährigen Weggefährten Dennis Russell Davies und der international erfolgreichen Pianistin Maki Namekawa Kompositionen für Klavier.

Mit freundlicher Unterstützung von Land Oberösterreich, Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsges. m. b. H., voestalpine Stahl GmbH, Volksbank Oberösterreich AG und Ferienregion Traunsee.

Kartenpreis: € 52,-


zurück