Konzert

Rosanne Cash mit John Leventhal

Toscana Congress Gmunden

Freitag, 19.08.2016 / 19:30 Uhr

Ticketshop

Songs from "The River& The Thread" ... and more.

Rosanne Cash mit John Leventhal

Mail-Ticketbestellung


Rosanne Cash - Gesang, Gitarre
John Leventhal - Gitarre, Bass

Wie schwierig es sein kann, sich aus dem Schatten eines übermächtigen Vaters zu lösen, darüber wurden Filme gedreht, Bücher geschrieben, daran sind im richtigen Leben Existenzen zerbrochen. Rosanne Cash kann davon ein Lied singen. Oder zwei. Aber sie hat es geschafft.

Rosanne Cash ist die älteste der vier Töchter des Country-Sängers Johnny Cash. Nach der Scheidung ihrer Eltern lebte sie mit ihrer Mutter Vivian Liberto in Kalifornien. Im Anschluss an ihre Schulzeit schloss sie sich zunächst der Johnny Cash Road Show an, bei der sie drei Jahre als Backgroundsängerin arbeitete. Ihre Karriere kam zu Beginn der 1980er-Jahre in Fahrt. Sie ließ Folk, Gospel und Blues in ihre Musik einfließen, reüssierte mit überdurchschnittlich intelligenten Songs und gelangte regelmäßig in die Charts.

Rosanne Cash zog in den 1990er Jahren nach New York, wo sie mit ihrem Ehemann John Leventhal lebt. Sie zählt heute zu den erfolgreichsten US-Country-Sängerinnen. Sie blickt auf zahlreiche Hits zurück, etliche Grammy-Gewinne und Nominierungen sowie eine zweite Karriere als Autorin.

Ihr jüngstes Album The River & The Thread wurde 2015 mit drei Grammys ausgezeichnet. Diese von den Mythen des amerikanischen Südens beeinflusste Sammlung von Liedern erzählt von Reisen ins Delta, an die Geburtsorte des Blues, des Soul und des Rock 'n' Roll. Inspiriert von den Charakteren und der Geschichte dieses Landstrichs entstanden ebenso einfache wie vielschichtige Songs. Etwa Tell Heaven oder The Sunken Lands, die in ihrer Reduktion und erzählerischen Kraft große Wirkmächtigkeit besitzen.

www.rosannecash.com

Kartenpreis: € 42,-


zurück